• 1

Weltcup: Blübaum ausgeschieden - Pähtz weiter

Matthias Blübaum ist beim Weltcup in Sotschi leider ausgeschieden. In den beiden Partien gegen den 18-jährigen Velimir Ivic aus Serbien brachte Blübaum keine Normalform aufs Brett. Heute erspielte er sich schönen Raumvorteil mit den weißen Steinen, aber das unverständliche 17.dc6: nahm die Spannung aus der Stellung und erleichterte dem Serben entscheidend eine ausgeglichene Stellung zum unvermeidlichen Remis erreichen. Erfreulich ist hingegen der Einzug in die Nächste Runde von Elisabeth Pähtz. Die Eröffnung schien sehr harmlos zu sein, doch der 13. Zug von Mammadova scheint noch eine ernshafte Ungenauigkeit gewesen zu sein, denn so kam Pähtz zu einem sehr aktiven Figurenspiel trotz ungleicher Läufer. Letztlich eine erfolgreiche Strategie der routinierten deutschen Nummer Eins. Pähtz spielt nun im Achtelfinale gegen ihre enge Freundin Anna Muzychuk. chess24

Drucken