Sharjah: Tabatabaei gewinnt vor Eljanov

Verfasst von m.m. am .

Einen tollen iranischen Triumph gab es beim Sharjah Masters. Gleich zwei junge iranische GroƟmeister landeten punktgleich mit zwei weiteren Spielern an der Spitze des Feldes. Sowohl der Turniersieger M. Amin Tabatabaei als auch Pavel Eljanov (Ukraine), Saleh Salem (Arabische Emirate) und Parham Maghsoodloo (Iran) holten 6,5 Punkte aus den 9 Runden. Liviu-Dieter Nisipeanu wurde als bester Deutscher 21. mit 5 Punkten. chess-results

Drucken