• 1

Lara Schulze und Rasmus Svane Dt. Schnellschachmeister

Mit überragenden Einzelergebnissen haben Lara Schulze (Werder Bremen) und Rasmus Svane (HSK) in Lübeck die deutschen Schnellschachmeisterschaften gewonnen. Schulze holte 8,5 Punkten aus den 9 Runden und sicherte sich den Titel vor Carmen Voicu-Jagodzinsky (SV Hemer, 7,5) und Marta Michna (Doppelbauer Kiel, 7 Punkte). Ramsus Svane gewann sogar alle Partien und verwies Martin Heider (SC Herxheim, 6,5) und Jakob Leon Pajeken (Doppelbauer Kiel, 6,5 Punkte) auf die Plätze zwei und drei. chess-international

Drucken