Lara Schulze und Rasmus Svane Dt. Schnellschachmeister

Verfasst von m.m. am .

Mit überragenden Einzelergebnissen haben Lara Schulze (Werder Bremen) und Rasmus Svane (HSK) in Lübeck die deutschen Schnellschachmeisterschaften gewonnen. Schulze holte 8,5 Punkten aus den 9 Runden und sicherte sich den Titel vor Carmen Voicu-Jagodzinsky (SV Hemer, 7,5) und Marta Michna (Doppelbauer Kiel, 7 Punkte). Ramsus Svane gewann sogar alle Partien und verwies Martin Heider (SC Herxheim, 6,5) und Jakob Leon Pajeken (Doppelbauer Kiel, 6,5 Punkte) auf die Plätze zwei und drei. chess-international

Drucken