Summer Chess Classic

Verfasst von M.M. am .

Für den deutschen Großmeister Daniel Fridman war das Turnier Summer Chess Classic in Saint Louis eines zum Vergessen. Nach 9 Runden hatte er lediglich 3,5 Punkte und blieb sieglos. Ganz anders agierten die beiden Großmeister Varuzhan Akobian (USA) und Vasif Durarbayli (Aserbaidschan), die beide 6 Punkte erreichten. Das Stechen konnte Durarbayli klar mit 2:0 für sich entscheiden. Die kaum schwächere B-Gruppe gewann der polnische GM Kamil Dragun mit überzeugenden 6,5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken