Russland bleibt vorne - China bei den Damen

Verfasst von m.m. am .

Das favorisierte Team bleibt bei der WM in Astana weiter vorne. Heute in Runde 7 schlug man die USA mit 2,5:1,5 wobei Vladislav Artemiev der Matchwinner in seiner Partie gegen Zvad Izoria war. England bleibt weiter einen Zähler dahinter nach einem 2,5:1,5 gegen Ägypten. Indien büßte einen Punkt ein nach dem 2:2 gegen Aserbaidschan. Bei den Damen hat China sogar seinen Vorsprung auf 3 Punkte ausbauen können. Selbst gewann man 4:0 gegen Ägypten und gleichzeitig profitierte man vom 2:2 der Verfolger Ukraine und Russland untereinander. OffizielleSeite

Drucken