Romanishin gewinnt in Bad Wörishofen

Verfasst von m.m. am .

Der 67 Jahre alte ukrainische GM Oleg Romanishin hat das Schachfestival in Bad Wörishofen in souveräner Manier mit 8 Punkten für sich entschieden. Den zweiten Platz errang GM Leonid Milov aus Nürnberg vor GM Alexandr Karpatchev aus Russland. Es nahmen insgesamt 387 Spieler am Festival teil. Offizielle Seite

Drucken