• 1

Carlsen schlägt Yu

Endlich hat Magnus Carlsen seine zweite Turnierpartie gewonnen und kam einem Armageddon zuvor. Er schlug Yu in einem aggressiven Abspiel des Slawen mit Bauernopfer. Schade, dass Yu nicht die kritische Varianten mit 8...cb2: spielte. Es wäre interessant gewesen zu sehen, was Carlsen hierzu mit Weiß vorbereitet hatte. Nach Yus Fortsetzung hatte Carlsen hingegen bequemen Vorteil, den er souverän ausbaute und gewann. Für die zweite entschiedene Turnierpartie sorgte Fabiano Caruana, der Levon Aronian in einem Engländer bezwang. Im Armageddon konnte sich Anand mit einem Schwarzsieg über Grischuk durchsetzen und Vachier-Lagrave mit Weiß gegen Ding Liren. Das Schwarzremis brachte die Entscheidung für Wesley So gegen Shakhriyar Mamedyarov. Carlsen führt hausoch bei diesem Modus mit 13 Punkten vor Aronian 9 und Yu mit 8,5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken