Russian Higher League

Verfasst von m.m. am .

Die Russian Higher League ist ein 9-rundiges Open, das in Jaroslawl ausgetragen wurde. Die fünf Erstplatzierten qualifizieren sich für das russische Superfinale (russische Meisterschaft). Beeindruckendes Schach zeigten die beiden Turniersieger, die jeweils 6,5 Punkte erreichten, nämlich Alexandr Predke und Alexey Sarana. Die folgenden Qualifikationsplätze mit je 6 erreichten Punkten holten Alexey Dreev, Alexander Motylev und Kirill Alekseenko. chess24

Drucken