• 1

Abu Dhabi: 13000 für Jobava

Eine brillante Performance brachte dem, man muss fast sagen, ehemaligen Weltklassemann Baadur Jobava aus Georgien einen klaren und überragenden Turniersieg. Seine beste Elozahl betrug mal 2734 und vor diesem Turnier hatte er "nur noch" 2584, aber nun hat er gut 32 Punkte hinzugewonnen mit den 8 Punkten aus 9 Runden. Zweiter wurde IM Nodirbek Yakubboev mit 7 Punkten. Den dritten Platz verdiente sich der kompromisslos kämpfende Iraner GM Parham Maghsoodloo mit 6,5 Punkten. Jobava kassiert 13 000 Dollar. OffizielleSeite

Drucken