• 1

Bundesliga 2019/20: Die Aufstellungen

Die Schachbundesliga wirft insoweit ihren ersten Schatten voraus als dass nun die Mannschaftsaufstellungen veröffentlicht wurden. Es wird wohl die spielstärkste Bundesligasaison in der Geschichte werden, denn es gibt lediglich ein Team das einen Eloschnitt von weniger als 2500 an den ersten 8 Brettern aufweist und das ist sensationell. Der Aachener SV bringt es auf "nur" 2384. Die anderen Teams haben teils. Mit ihm Abstiegsstrudel werden voraussichtlich wieder Augsburg und Bayern München sowie Speyer/Schwegenheim sein, obwohl die Teams wieder Verstärkungen hinzugeholt haben. Die spektakulärste Verpflichtung im Abstiegsbereich dürfte die von Niklas Huschenbeth sein, der Hamburg verlassen hat um an Brett 1 in München zu spielen. Mülheim schnappte sich den frischgebackenen Jugend-Europameister Thai Dai Van Nguyen aus Tschechien. Der indische Teenager Nihal Sharin spielt nun beim Hamburger SK. Hockenheim holte sich Ian Nepomniachtchi und erneut einen Titelgewinnversuch zu unternehmen. OffizielleSeite

Drucken