• 1

Sivuk gewinnt Tschigorin-Memorial

Der Ukrainer GM Vitaly Suvik wurde glücklicher Gewinner des Tschigorin-Memorials in Sankt Petersburg. Er gewann mit 7,5 Punkten vor dem punktgleichen Großmeister Aleksej Aleksandrov. aus Weißrussland und IM Ivan Bocharov aus Russland. IM Roven Vogel holte starke 6,5 Punkte und landete auf Rang 22. 

Drucken