• 1

Grand Chess Tour Finale

Das Finale der Grand Chess Tour 2019 ist ein K-o.-Turnier, das im Rahmen der London Chess Classic vom 2.-8. Dezember 2019 Olympia Conference Centre in Kensington stattfindet. Magnus Carlsen trifft im Halbfinale auf Maxime Vachier-Lagrave und hatte heute in einem Najdorf-Sizilianer die weißen Steine. Der Franzose hatte keine Mühe auszugleichen und hätte wohl mit exaktem Spiel die Initiative an sich reißen können, aber am Ende wurde es nach interessantem Verlauf ein Remis. Es werden 2 klassische Partien, 2 Rapid- und 4 Blitzpartien gespielt. Im zweiten Halbfinale gab es eine Semi-Tarrasch-Variante zwischen Levon Aronian und Liren Ding, die ebenfalls mit einem Remis nach Zugwiederholung endete. chess24

Drucken