• 1

Masters: Carlsen mit drittem Sieg in Folge

Weltmeister Magnus Carlsen kommt wie so oft in Wijk aan Zee erst in der zweiten Hälfte richtig in Fahrt und heute schaffte er seinen dritten Sieg in Folge gegen den in diesem Turnier etwas überforderten Vladislav Kovalev, der gegen Carlsen schon nach der Eröffnung eine bedenkliche Stellung hatte. Carlsen gewann sehr sicher. Ein ängstliches Remis trotz Mehrbauern für Vitiugov gab es in seiner Partie gegen Anand Viswanathan. Jeffery Xiong spielt sehr unbeständig. Heute hatte er einen sehr guten Tag und bezwang Vladislav Artemiev verdient und überzeugend. Der Shootingstar Alireza Firouzja kassierte heute auch gegen die Nummer Zwei der Welt eine Niederlage. In einer sehr komplizierten Partie opferte der Iraner bereits in der Eröffnungsphase in einem Königsinder eine Figur und bekam auch Kompensation dafür, aber es bedurfte genauer Züge. Die Nadelstiche und die Öffnung der H-Linie durch Caruana ließen den Teenager zusammenbrechen. Caruana führt damit bei 7 Punkten alleine die Tabelle an vor Carlsen.  Offizielle Seite

Drucken