Kunin beim Moskau Open

Verfasst von m.m. am .

Das solide und gut besetzte Moskau Open ging gestern mit einem Sieg von IM Sergei Lobanov, der als einziger Spieler auf 7,5 Punkte kam. Er hat schon längst GM-Stärke mit seiner Elozahl von 2507. Jedenfalls kam definitiv hier eine GM-Norm hinzu. Den zweiten Platz belegten seine russischen Landsmänner GM Daniil Lintchevski und Zhamsaran Tsydypov. 7 Punkte wie diese Spieler auf dem Treppchen erreichte auch der deutsche Großmeister Vitaly Kunin auf Platz 9. chess24

Drucken