• 1

Senioren-Team-WM: Lasker-USA 2:2

Im absoluten Spitzenkampf der Senioren-Team-WM traf das Team der Lasker Schachstiftung auf den Tabellenführer USA. Die Amerikaner erkämpften sich ein leistungsgerechtes 2:2, was ihre Spitzenposition mit 2 Zählern Vorsprung festigte. Auf deutscher Seite punktete Alexander Graf gegen Alexander Shabalov und bei den Amerikanern siegte Igor Novikov gegen Jakob Meister. Das deutsche Spitzenteam hatte zuvor zwei Unentschieden abgegeben gegen die Slowakei und dann gegen das russische Team Yamal. Hinter den USA liegen Tschechien und Island. Lasker liegt auf dem 6. Platz und hat noch Chancen auf eine Medaille. In der Ü65-Klasse spielten drei deutsche Teams an den Spitzentischen. Deutschland 1 ging leider gegen Israel mit 0,5:3,5 unter. Deutschland 2 verlor gegen Russland 1:3. Für eine Überraschung sorgte das Team Die Franken mit Klaus Klundt am Spitzenbrett. Es schlug Ungarn, das mit 1 GM und 3 IM angetreten war erstaunlicherweise mit 2,5:1,5. Es liegen nun sage und schreibe 5 Teams mit je 10 Punkten an der Spitze, Israel, Russland, Frankreich, Deutschland 1 und Die Franken. Offizielle Seite

Drucken