• 1

Carlsen und MVL verlieren

Am heutigen Tag gab es überraschende Resultate in den Duellen Magnus Carlsen-Anish Giri und Alireza Firouzja-Maxime Vachier-Lagrave. In Partie zwei leistete sich der Weltmeister einen kapitalen Bock und das war der entscheidende Fehler in diesem Mini-Match, denn Carlsen gelang es nicht das Bollwerk Anish Giri, der heute stark spielte, zu knacken und so endete dieses Duell mit einem überraschenden 2,5:1,5 für Giri. Das gleich Ergebnis gab es auch bei Firouzja gegen Vachier-Lagrave. Der junge Iraner kam dabei zu seinem ersten Matchgewinn. Er holte sich den entscheidenden Partiegewinn in Partie 3 mit den schwarzen Steinen in einem Nimzoinder. Carlsen kann morgen von Hikaru Nakamura überflügelt werden, allerdings sitzt im sein Landsmann Fabiano Caruana gegenüber. Offizielle Seite

Drucken