• 1

Carlsen und Nepo legen vor

Heute starteten die Viertelfinalpaarungen des Chessable Master Onlineturniers mit dem Spitzenduell Carlsen-Caruana und dem russischen Duell Nepomniachtchi-Artemiev. Es konnten sich jeweils die Favoriten klar mit 2,5:0,5 durchsetzen. Carlsen zeigte sich sehr gut aufgelegt, denn er überspielte Caruana in seinen beiden Gewinnpartien jeweils im Mittelspiel und konnte dieses erste Miniduell mit leichter Hand für sich entscheiden. Etwas glücklich, aber verdient siegte auch Nepomniachtchi gegen seinen jungen Landsmann Vladislav Artemiev mit dem gleichen Ergebnis. Die erste Partie gewann der erfahrenere Mann durch Zeitüberschreitung seines Gegners. Die weiteren Paarungen folgen in den nächsten Tagen. Offizielle Seite

Drucken