Sieber und Blübaum gewinnen German Masters

Verfasst von m.m. am .

Die großen Sieger der German Masters in Magdeburg heißen hochverdient Fiona Sieber und Matthias Blübaum. Die 20 Jahre alte Fiona Sieber von der SG Aufbau Elbe Magdeburg hatte bereits gestern den Titel in der Tasche nach einem unglaublichen Lauf und 5,5 Punkten. Heute musste sie sich gegen Elisabeth Pähtz geschlagen geben, die sich den zweiten Platz mit 5 Punkten sicherte. Den dritten Platz holte sich Hanna Marie Klek mit etwas besserer Wertung vor Josefine Heinemann - beide mit 3,5 Punkten. Einen souveränen Sieg feierte Matthias Blübaum, der ungeschlagen blieb, 3 Siege feierte und 5 Punkte erreichte. Nun ist er aktuell in der Live-Elo-Rangliste die Nummer Eins Deutschlands. Liviu-Dieter Nisipeanu schlug in der Schlussrunde Andreas Heinemann nach einem kurzzügigen energischem Sieg mit der Skandinavischen Verteidigung und holte sich den zweiten Platz, punktgleich mit 4 Punkten vor Niclas Huschenbeth. Zwei junge und großartige Deutsche Meister. Offizielle Seite

Drucken