Die deutschen Seniorenmeister

Verfasst von m.m. am .

Beim Schachgipfel in Magdeburg wurden auch die deutschen Seniorenmeister gekürt. Bei den Herren Ü50 siegte FM Hans-Joachim Vatter vom SC Emmendingen mit 7 Punkten vor FM Jan Lundin (SF Berlin) und FM Gerhard Biebinger (vereinslos) mit jeweils 6,5 Punkten. Bei den Damen gewann Britta Leib (SV Holstein Quickborn). Das Turnier der Ü65 gewann FM Urlich Dresen (SF Gerresheim) mit überragenden 8 Punkten vor Dr. Matthias Kierzek (SC Fulda, 7,5P) und FM Christian Syre (SV Turbine Berlin, 7 Punkte). WFM Mira Kierzek (SC Fulda) gewann bei den Damen. Bei den Nestoren gewann FM Reinhard Postler (TSG Oberschöneweide). schachgipfel

Drucken