Lei Tingije mit überragendem Turniersieg

Verfasst von M.M. am .

Die 20-jährige Chinesin Lei Tingije, die seit 2017 auch den "männlichen" Großmeistertitel trägt, hat mit einem famosen Schlussspurt mit 5 aufeinanderfolgenden Siegen das stark besetzte Sevilla Open für sich entschieden. Dabei machte sie überragende 8 Punkte aus den 9 Runden. In der Schlussrunde bezwang sie Danyyl Dvirnyy aus Italien, der den zweiten Platz mit 7,5 Punkten belegte. Der dritte Platz ging überraschend an den Inder IM Swayams Mishra, der ebenfalls 7,5 Punkte sammelte. OffizielleSeite

Drucken