10.Chennai Open

Verfasst von M.M. am .

Nach Bhopal, Mumbai und Neu-Delhi ist nun Chennai Schauplatz eines stark besetzten indischen Opens und auch diesmal wie bei den anderen Turnieren auch ist Timur Gareyev aus den USA wieder mit dabei. Der Blindspiel-Spezalist gab auf seiner Tour auch Simultanveranstaltungen mit indischen Kindern und Jugendlichen. Einen Turniersieg hat er allerdings in den letzten 4 Wochen noch nicht davongetragen und das wird vermutlich auch in Chennai so bleiben, denn er bezog zwei Niederlagen in Runde 5 und 6. Er wirkt überspielt, was kein Wunder wäre und nimmt derzeit Platz 22 ein mit 5 Punkten. Mit 6 Punkten aus den bisher absolvierten 7 Runden führen GM Tuhmaev (Ukraine), GM Laxman, GM Deepan (jeweils Indien) und GM Rozum (Russland). OffizielleSeite

Drucken