Vidit vor dem Triumph und Aufstieg

Verfasst von M.M. am .

Vidit Santosh Gujrathi spielt am konstantesten und ist als einziger Spieler der Challengergruppe noch ohne Niederlage. Er schlug heute Olga Girya mit der Holländischen Verteidigung und führt nun alleine die Tabelle mit 8,5 Punkten an. Der ins Stocken geratene Anton Korobov, der in der ersten Turnierhälfte so stark spielte, kam auch heute nicht über Remis hinaus gegen Lucas van Foreest. Es gab nur noch einen weiteren Sieg am heutigen Tag und zwar von Amin Bassem gegen den enttäuschenden Michal Krasenkow. Matthias Blübaum spielte Remis gegen Benjamin Bok. OffizielleSeite

Drucken