23. Hit Open in Slowenien

Verfasst von M.M. am .

Nova Gorica ist eine slowenische Kleinstadt unweit von der Mittelmeerküste, in der nun schon zum 23. Mal ein stark besetztes Open stattgefunden hat. GM Jure Skoberne (Slowenien) rieß den Turniersieg in der Schlussrunde durch einen Erfolg über GM Matej Sebenik an sich. Der längere Zeit führende GM Andrey Sumets (Ukraine) musste sich punktgleich mit 7 Punkten mit dem zweiten Platz begüngen. Platz drei geht an den unter spanischer Flagge spielenden GM Oleg Korneev. OffizielleSeite

Drucken