13.Open in Bozen

Verfasst von M.M. am .

In der norditalienischen Stadt Bozen fand zum 13. Mal ein Open statt. 108 Schachfreunde stritten in drei Turnieren um Ehre und Preisgelder. Im A-Open setzte sich FM Nicholas Paltrinieri mit 4,5 Punkten durch. FM Maximilian Spornberger folgt auf Rang zwei vor Leonardo Loiacono, die je 4 Punkte holten - alle drei Spieler aus Italien. OffizielleSeite

Drucken