Carlsen besiegt Nakamura klar

Verfasst von M.M. am .

Beim Fischer-Random-Schach-Duell zwischen Magnus Carlsen und Hikaru Nakamura in der Nähe von Oslo bestimmte der Weltmeister im klassischen Schach weitgegend den Wettkampf. Nakamura leistete sich ein paar grobe Schnitzer und wurde von Carlsen gnadenlos dafür bestraft. Am Ende der fünf Tage hieß es 14:10 für Carlsen. Nach dem Duell äußerten die Protagonisten die Hoffnung, dass Fischer Random dadurch etwas populärer wird. OffizielleSeite

Drucken