Rochefort Open

Verfasst von M.M. am .

Beim Open im französischen Rochefort gab es ein zähes Ringen um den Turniersieg. Kein einziger Spieler erreichte 7 oder mehr Punkte in den neun Runden, was sehr ungewöhnlich ist. Am Ende konnte sich GM Andrey Sumets aus der Ukraine unter sieben Spielern mit je 6,5 Punkten durchsetzen. IM Radoslav Dimitrov aus Bulgarien belegte den zweiten Platz vor dem nächsten Ukrainer GM Yuri Solodovnichenko. Deutsche Teilnehmer waren nicht am Start. OffizielleSeite

Drucken